Gamers Wanted

Das Forum für Zocker!


    Mafia 2: Actionspiel für PC, Playstation 3, Xbox 360

    Teilen
    avatar
    DarkSanee
    Webmaster
    Webmaster

    Männlich Anzahl der Beiträge : 88
    Alter : 25
    Bundesland/Bezirk : Ruhrpott (NRW)
    Laune : Launisch..
    Meine Nationalität :
    Mein I-Net Browser :
    Spiele Typ : Ego Shooter
    Anmeldedatum : 09.11.08

    Mafia 2: Actionspiel für PC, Playstation 3, Xbox 360

    Beitrag  DarkSanee am So Nov 09, 2008 6:06 pm

    Vorschau: Actionspiel für PC, Playstation 3, Xbox 360
    Mafia 2

    In Tschechien wird derzeit der Nachfolger des Gangster-Epos Mafia entwickelt...

    Actionspiel – Mafia 2: Die Familie rückt aus. Kein Mafia-Gangster erledigt seine Jobs alleine, sondern nur mit seinen Kumpels.

    Nach dem grandiosen Erfolg von „Grand Theft Auto 4“ im Frühjahr sind die Blicke aller Open-World- und Gangsterspiele-Fans auf das tschechische Brünn gerichtet. Dort werkelt man im hauseigenen Take-2-Studio 2K Czech an „Mafia 2“. Der erste Teil war erfolgreich genug, um trotz eines starken Rivalen wie Rockstars „GTA 4“ einen Nachfolger ins Rennen zu schicken.

    Die Geschichte
    Um dem Knast zu entgehen, war Vito Scaletta ein paar Jahre bei der Armee und im Krieg. Er kommt im Winter 1946 nach Hause. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, Empire City ist grau, kalt und trostlos. Am Bahnhof wartet sein Kumpel, Joe Barbaro, ungeduldig auf ihn. Denn die Familienfehde in Empire City braucht Frischfleisch, neue Kämpfer. Aber Vito ist ein Neuling und der Respekt des schmierigen Mafia-Bosses Luca will erst verdient sein. Dann aber winkt das süße Leben: schicke Klamotten, Frauen wie die Blondine Joan Burner, Autos – und immer ein voller Bauch.

    Vito und Joe
    Joe ist zwar ein schwerer Junge aber auch ein Tollpatsch, der kein Fettnäpfchen auslässt und auch sein Fett abkriegt. Vito, den der Spieler lenkt, ist ein smarter Typ, der seine „Karriere“ als Drogenkurier beginnt, zum Autoknacker aufsteigt und schließlich Dienste für den Boss Henry Thomasino erledigt. Da Empire City von drei Familien beherrscht wird – Falcone, Clemente und Vinci – muss sich der Jung-Gauner für eine entscheiden.

    Empire City – die Stadt
    Sechzehn Quadratkilometer groß ist die von den Familien umkämpfte Stadt: ein Industrieviertel, ein Hafen, Parkanlagen. Es regnet oder schneit und manchmal scheint die Sonne. Die Häuser sind meist verfallene Bruchbuden mit Einschussnarben. Vorbild war übrigens – wie bei „GTA 4“ – New York, aber Empire City ist keine Kopie vom Big Apple. Diese Stadt erforschen Sie. Es gibt überall etwas zu entdecken, überall warten neue Aufträge.

    Actionspiel – Mafia 2: illegale Rennen

    Mit illegalen Straßenrennen verdienen Sie sich etwas Extra-Geld.

    Die Autos
    Ein guter Mafiosi ohne fahrbaren Untersatz ist nicht denkbar. Deshalb gibt es auch jede Menge Autos im Spiel. Mehr als 50 sollen es sein. Wer mit einem Auto fahren will, schlägt die Seitenscheibe ein und düst los. Die Autos sollen sich sehr realistisch steuern lassen, man kann driften und alle haben auch ein Schadensmodell. Im Verlauf des Spiels bekommen die Karossen immer mehr Beulen und Einschusslöcher, so dass man das Gefährt nach einiger Zeit wechseln muss. Wenn ein Auto Feuer fängt, verbrennt es zu einem dunkelbraunen Wrack.

    Die Spielphysik
    Es soll hunderte von Objekten geben, die sich zerstören lassen. Scheiben zerspringen und Zäune zerbersten, wenn man mit dem Maschinengewehr draufhält. Dabei sind die Zerstörungen physikalisch korrekt und immer wieder anders, je nachdem aus welchem Winkel die Geschosse kommen.

    Actionspiel – Mafia 2: Schießerei im Hafen

    Bei Schießereien wird die Luft von blauen Bohnen durchsiebt, und das Risiko angeschossen zu werden ist hoch.

    Das Spielprinzip
    Sie erledigen als Vito Aufträge für den Mafia-Boss Luca und verschaffen sich so Respekt beim Chef. Dafür erhalten Sie Geld, welches Sie an andere Mafia-Gauner zurückzahlen. Die haben Ihnen zu Beginn des Abenteuers Kohle geliehen. Zusammen mit ihrem Kumpel Joe verwüsten Sie Restaurants oder schaffen unerwünschte Zeitgenossen möglichst geräuschlos aus dem Weg. Wenn Sie von den Ordnungshütern bei der Berufsausübung gestört werden, lohnt ein schneller Kleidungswechsel. Die Polizei kann Sie dann nicht mehr erkennen und verliert die Spur.

    Die Macher
    Das Entwicklerstudio 2K Czech hat zwei Standorte: in Brünn und in Prag. Vorher entwickelte das Team schon „Mafia“, das Strategiespiel „Hidden & Dangerous“ sowie die Shooter „Vietcong 1+2“. Lead-Designer von „Mafia 2“ ist Daniel Vavra. Der Produzent ist Lukas Kure, der auch schon für frühere Titel von 2K Czech verantwortlich zeichnete.

    Actionspiel – Mafia 2: Straßenkampf

    Feuergefecht auf offener Straße: Andere Gangster werden gewaltsam aus dem Weg geräumt.

    Zusammenfassung: Mafia 2
    Mafia 2 sieht toll aus. Die Welt wirkt sehr realistisch. Überall liegen Gegenstände herum, Armaturenbretter sind detailliert gestaltet. Die Stimmung ist dicht und düster – glaubwürdig. Was noch unklar ist, ist der Verlauf der Geschichte. Die sorgt letztlich für eine stimmige Gangster-Atmosphäre. Ob „Mafia 2“ ein Konkurrent für „GTA 4“ ist, wird sich Ende 2009 zeigen. Das Zeug dazu hat es.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Feb 19, 2018 10:49 pm